Verwaltungsrat

Lee Kai-Fu

Unabhängiges nicht geschäftsführendes Mitglied des Verwaltungsrats von Fosun International

Herr Lee ist seit März 2017 als unabhängiges, nicht geschäftsführendes Mitglied des Verwaltungsrats des Unternehmens tätig.

 

Zum Ende des Berichtszeitraums war Dr. Lee zudem Vorsitzender der Sinovation Ventures (Beijing) Enterprise Management Co., Ltd. (notiert bei NEEQ mit Börsenkürzel 835966), Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter von Sinovation Ventures Development Funds, Vorsitzender und Chief Executive Officer von Innovation Works Limited, nicht geschäftsführendes Mitglied des Verwaltungsrats von Meitu, Inc (notiert an der Hong Kong Stock Exchange mit dem Börsenkürzel 01357), unabhängiges Verwaltungsratsmitglied der LightInTheBox Holding Co., Ltd. (notiert an der New York Stock Exchange mit Börsenkürzel: LITB), unabhängiges, nicht geschäftsführendes Mitglied des Verwaltungsrats von Shangri-La Asia Limited (notiert an der Hong Kong Stock Exchange mit Börsenkürzel: 00069) und von Hon Hai Precision Industry Co., Ltd. (notiert an der Taiwan Stock Exchange mit Börsenkürzel: 2317).

Dr. Lee war ebenfalls Verwaltungsratsmitglied verschiedener Unternehmen in den Bereichen Internet, künstliche Intelligenz und anderen Branchen.

Herr Yang, ein führender Ökonom, verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Versicherungs- und Bankenbranche und wurde vom State Council mit einer Sondergenehmigung ausgezeichnet.

Von 1988 bis 1990 arbeitete Dr. Lee an der Carnegie Mellon University, wo er als Assistenzprofessor tätig war; von Juli 1990 bis April 1996 war er bei Apple Inc. tätig (notiert an der NASDAQ mit Börsenkürzel: AAPL),von Dezember 1995 bis Juli 2005 war Dr. Lee Vizepräsident der Microsoft Corporation (notiert an der NASDAQ mit Börsenkürzel: MSFT);

von Juli 2005 bis September 2009 war Dr. Lee der Präsident von Google China der Google Inc. (notiert an der NASDAQ mit Börsenkürzel: GOOGL),

und er war verantwortlich für den Start des Google China R&D Centers.

Dr. Lee erwarb im Mai 1983 seinen Bachelor of Arts an der Columbia University und im Mai 1988 seinen Titel als Doktor der Informatik an der Carnegie Mellon University.